Geschichte
Histoire
History

 

 

 

1902 – Hedwig Mayer wird geboren.

1969 –  zieht Michael Rox in ihr – Hinterhaus.

1971 – jazzbegeisterte Studenten treffen sich bei ihm und nach einigen Geburtswehen ist die Band geboren.


Seit dem ersten Auftritt 1974 entstand im Laufe der Jahre der heutige unverwechselbare Hinterhausstil:
“Eine Musik, die gelebt und gefühlt wird”, wie es ein Kritiker auf den Punkt brachte oder wie es Fans immer wieder bestätigen: “Bei denen spürt man, dass sie an ihrer Musik selbst einen Riesenspass haben, die müssen weder sich noch dem Publikum etwas beweisen”.


Und das stellen die “Mayers” mit

Michael Rox am Klavier
(seit 1971)

Hans Schweizer an der Posaune
(seit 1972)

Hermann Schloz am Schlagzeug
(seit 1975)

Hermann Bruderhofer am Banjo
(seit 1977)

Philipp Reiß am Kontrabaß
(seit 1978)

Andy Lawrence an der Trompete
(1985 – 1993 und ab 2008)

 

Jerry Gabriel an der Klarinette und am Saxophon
(seit 1996)

immer wieder gerne unter Beweis.